IHR FLIEGERARZT Klasse 1, 2 und 3 DR. NORBERT KLEMM in Südostbayern BAD REICHENHALL
IHR FLIEGERARZT Klasse 1, 2 und 3DR. NORBERT KLEMM in SüdostbayernBAD REICHENHALL

Hier finden Sie uns

Luitpoldstr. 1

(1. Obergeschoss)

83435 Bad Reichenhall

 

Ärztehaus gegenüber der Sparkasse

über der Marien-Apotheke

 

im Zentrum von Bad Reichenhall, Parkplätze direkt an der

Wittelsbacher Strasse

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

mobil: 0170-6036186

 

oder schreiben Sie eine E-mail an

 

dr.klemm(at)gmx.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Termine nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Über meine Person

Ihr Fliegerarzt Oberbayern - Ihr fachlich kompetenter und zuverlässiger flugmedizinischer Ansprechpartner in Südostbayern im Berchtesgadener Land Bad Reichenhall


 

Seit Studienzeiten bin ich mit der Fliegerei verbunden: zunächst als Segelflieger im Aachener Hochschulverein, später als Motorsegler- und UL-Pilot, seit 2003 auch als Fluglehrer in verschiedenen Vereinen und Flugschulen für PPL, Nachtflugberechtigung und UL-Lehrer;

seit 2010 zudem Prüfungsrat für UL und Motorschirme im Auftrag des DAeC und DULV.

 

Viele Fliegerreisen als Solo-Pilot im Kleinflugzeug durch Europa, in West- und Ost-Kanada, in den USA (Florida, Kalifornien, Nevada) und in Afrika haben meine fliegerische Erfahrung von heute mehr als 2000 Flugstunden geprägt. 2009 habe ich die Lizenz als Berufspilot nach amerikanischem Recht mit Instrumentenflugrating (FAA-CPL ASEL AMEL IR) erworben.

 

Erst seit 2013 nach einer Gesetzesänderung (EASA-FCL) darf auch ein HNO-Arzt als Fliegerarzt in Deutschland tätig sein. Nach gründlicher internistischer und pneumologischer Weiterbildung sowie nach dem Besuch der drei Fliegerarzt-Kurse an der EUSAM in Frankfurt (Prof. Dr. Stueben) und der fachbegleitenden Weiterbildung am AMC Fürstenfeldbruck (Oberstarzt Dr. med. Marwinski) wurde unsere Fliegerärztliche Untersuchungsstelle in Miesbach 2013 zugelassen. Nach einer Zusatzweiterbildung einschließlich Hospitation am Aeromedical Center der Lufthansa  in München (Frau Dr. med. C. Huber) wurde die Ermächtigung zur Untersuchung von Berfspiloten durch das LBA im Sommer 2014 erteilt.


 

Weitere Interessen:

Skitouren, Skilanglauf, Bergwandern (oft auch mit einem Gleitschirm auf dem Rücken zwei Stunden bergan), Fahrradfahren, Reisen und sowohl fliegerische als auch ärztliche Weiterbildungen als "Gehirnjogging" - last not least meine Kinder und meine Ehefrau

 

Dr. med. Norbert Klemm

Facharzt für Hals-Nasen-Ohren, Allergologie

Plastische Operationen

Verkehrsmedizinische Begutachtung

Fliegerärztliche Untersuchungsstelle

(AME Class 1 Nr.: 107605-1)

Reisemedizin DTG, Tauchmedizin

staatlich anerkannte Gelbfieberimpfstelle

Arbeitsmedizin (ÖÄK)